Unzufrieden im Job – Selbstständigkeit als Option

Wollen Sie endlich wieder einer Aufgabe nachgehen, wo Sie Ihre Fähigkeiten einbringen können? In der Sie bei der Arbeit richtig im Fluss sind? Ihre Unzufriedenheit in Ihrer jetzigen Tätigkeit wächst, aber sind Sie auch schon bereit, etwas an der Situation zu ändern? Wo soll es hingehen – vielleicht in die Selbstständigkeit?

Als ich mich selbstständig gemacht habe, habe ich genau überlegt:

Ist es bereits die richtige Zeitpunkt? Habe ich ein Netzwerk, die Selbstmotivation und das Durchhaltevermögen?

Selbstständig machen – Statistik

Start in die Selbstständigkeit: Begleitung durch Impulsgeberin Caroline Deinert

Start in die Selbstständigkeit: Begleitung durch Impulsgeberin Caroline Deinert

Im Jahr 2014 trauten sich in Deutschland rund 915.000 Menschen in die Selbstständigkeit, stellt der KfW-Gründungsmonitor 2015 fest. Bei den vollerwerbstätigen Gründungen gab es einen Anstieg. Die Freiberufler darunter (368.000 Gründungen) nahmen zu. Knapp die Hälfte der GründerInnen machte sich aufgrund einer bestimmten Geschäftsidee selbstständig.

Mentoren-Programm

Die bga – bundesweite Gründerinnenagentur, eine Initiative des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – beschreibt auf ihrer Webseite Mentorinnen-Projekte, hauptsächlich aus Berlin. Eine Mentorin eignet sich für Frauen, die auf der Suche nach Vorbildern sind. Möchten Sie eine erfahrene Hand, die Sie auf dem Weg in die Selbstständigkeit begleitet?

Wiedereinstieg nach der Erziehungszeit – in die Selbstständigkeit?

In München gibt es als Beratungsinitiative für Existenzgründerinnen guide. Mit Wiedereinstiegskursen können sich Frauen, die sich mehrere Jahre um die Familie gekümmert haben, wieder fit für den Job machen – vielleicht mit der eigenen Gründungsidee.

E-Book mit Antworten zur Selbstständigkeit

Katharina Lange von www.gruendercheck.com hat sich die Mühe gemacht und auf knapp 40 Seiten einen Rundumschlag zum Thema Selbstständigkeit zusammengefasst. Das E-Book steht kostenlos zum Download bereit. Geeignet ist es für Sie, wenn Sie erste Informationen rund um die Selbstständigkeit sammeln möchten. So verschaffen Sie sich einen Überblick.

Was ist mein nächster Schritt? Neuer Job oder Selbstständigkeit.

Was ist mein nächster Schritt? Neuer Job oder Selbstständigkeit.

Workshop für den ersten Schritt

Sollten Sie noch einen Schritt davor sein – in der Orientierungsphase – dann empfehle ich Ihnen meinem Workshop. Arbeiten Sie gezielt daran, was Ihr erster konkreter Schritt ist. In „Aufgewacht: Endlich Zufriedenheit im Job.“ ermitteln Sie, was Ihnen an Ihrer Tätigkeit und Ihrem Umfeld gefällt und was Sie unzufrieden macht. Sie leiten die Aufgaben, bei denen Sie im Fluss sind und Ihre Ziele ab. Sie veranschaulichen sich Ihre Fähigkeiten. So finden Sie heraus, ob die Selbstständigkeit der richtige Schritt für Sie ist.

Gerne unterstütze ich Sie auch im Einzelcoaching.  Sie gewinnen den Überblick über Ihre Stärken, Talente und Fähigkeiten. Sie nehmen die Herausforderung an und handeln zielstrebig.

Heute ist Selbstständigkeit für mich:

ständiges lernen, sich selbst überprüfen und Zeit ohne direktes Einkommen investieren. Zudem auch gute Gespräche mit interessanten Menschen führen, meine Kreativität ausleben und flexibel, sinnvollen Tätigkeiten nachgehen.

Und nun wünsche ich Ihnen gutes Gelingen!

Ihre Caroline Deinert
Systemisches Coaching
Unzufriedenheit im Job
Selbstständigkeit
Gründung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.